Immer auf dem Laufenden mit dem Newsletter von Umzugstipps.com!

Zürich: Möblierte Miet-Wohnungen von PABS.ch – minutenschnell buchbar

19.05.2017 |  Von  |  Dienstleistungen, News  | 
Jetzt bewerten!

Bei Relocation nach Zürich oder für Aufenthalte ab 14 Tage in Zürich findet man bei PABS.ch eine grosse Auswahl komfortabler und kostengünstiger möblierter Wohnungen.

Der führende Anbieter von minutenschnell buchbaren Miet-Wohnungen überzeugt durch den Komfort der Einrichtungen, die zentralen Lagen mit ÖV-Anschluss und die kostengünstigen All-inklusive-Mieten.

Weiterlesen

Schweizer Immobilien-Spezialisten blicken optimistisch in die Zukunft

12.05.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Die zweite Trend-Umfrage der Schweizerischen Maklerkammer (SMK) zeigt auch in diesem Jahr in eine positive Richtung. Insbesondere bei den Einfamilienhäusern und beim Stockwerkeigentum wird eine gute bis sehr gute Nachfrage erwartet. Ein Dorn im Auge ist der zunehmende Wildwuchs an Quereinsteigern.

Auf Basis der stabilen Schweizer Wirtschaft, der tiefen Zinsen und des anhaltenden Bedarfs an Wohneigentum schauen die Schweizer Immobilien-Spezialisten zuversichtlich in die Zukunft. Gemäss der Trend-Umfrage 2017 der Maklerkammer (SMK) beurteilen sie die Marktchancen vor allem bei den Einfamilienhäusern sowie beim Stockwerkeigentum positiv.

Weiterlesen

Möbel und Umzugskartons aufbewahren in einem gemieteten Container

Jetzt bewerten!

Obwohl sich der Schweizer Wohnungsmarkt im Jahr 2016 deutlich entspannt hat, gibt es immer noch Menschen, die längere Übergangszeiten in Kauf nehmen müssen, wenn sie ihre alte Wohnung aufgeben möchten und auf der Suche nach einer neuen Bleibe sind. Hierfür gibt es ganz unterschiedliche Gründe.

Leider sind Wohnungswechsel mit langen Übergangszeiten immer ein Problem: Wenn die alte Wohnung schon gekündigt und ausgeräumt wurde, es aber noch keinen neuen Mietvertrag gibt, müssen die Möbel und Umzugskisten übergangsweise irgendwo untergebracht werden.

Weiterlesen

Mietindex April 2017: Angebotsmieten leicht gesunken

05.05.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Im April 2017 sinken die Angebotsmieten in der Schweiz um 0.18 Indexpunkten und steht somit bei 113.8 Punkten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sinken die Mieten um 0.35 Prozent. Im Kanton Zürich steigen die Angebotsmieten um 0.25 Prozent.

Zu diesem Ergebnis kommt der homegate.ch-Angebotsmietindex, der vom Immobilienportal homegate.ch in Zusammenarbeit mit der Zürcher Kantonalbank (ZKB) erhoben wird. Er misst die monatliche, qualitätsbereinigte Veränderung der Mietpreise für neue und wieder zu vermietende Wohnungen anhand der aktuellen Marktangebote.

Weiterlesen

Ständeratskommission unterstützt Initiative „Missbräuchliche Untermiete vermeiden“

26.04.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

In der zweiten Lesung hat nun auch die ständerätliche Rechtskommission den Handlungsbedarf gegen missbräuchliche Untermieten anerkannt. Sie unterstützte die parlamentarische Initiative „Missbräuchliche Untermiete vermeiden“ mit deutlicher Mehrheit. Der Hauseigentümerverband Schweiz ist erfreut über diesen klaren Entscheid.

Die parlamentarische Initiative „Missbräuchliche Untermiete vermeiden“ von NR Hans Egloff, Präsident des HEV Schweiz, bezweckt für die gehäuft auftretenden Praxisprobleme bei der Untermiete Abhilfe zu schaffen. Die Untermiete soll weiterhin zulässig bleiben. Missbräuche gilt es aber zu verhindern. Hierfür soll das Gesetz klare Regeln festlegen, deren Verletzung wirksam sanktioniert werden kann.

Weiterlesen

Umzugskartons & Co.: Praktisches Zubehör für den Umzug

12.04.2017 |  Von  |  News, Umzugspraxis  | 
Jetzt bewerten!

Bei jeder Umzugsplanung gibt es vieles zu bedenken. Häufig steckt der Teufel im Detail, beispielsweise in fehlendem Zubehör, mit dem sich jede Umzugsaktion spürbar erleichtern lässt.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, woran Sie neben Umzugskartons als Klassiker noch denken sollten, wenn Sie Ihren nächsten Umzug sicher und stressfrei gestalten möchten.

Weiterlesen

„Wohneigentum auf Zeit“: Neue Eigentumsform stösst auf Akzeptanz

11.04.2017 |  Von  |  Allgemein, News  | 
Jetzt bewerten!

Die Hochschule Luzern untersuchte, welche Marktchancen die neue Eigentumsform „Wohneigentum auf Zeit“ hat. Insgesamt stösst das Modell, bei dem ein Wohnobjekt für eine im Voraus festgelegte Zeitperiode gekauft wird, hierzulande auf hohe Zustimmung.

„Wohneigentum auf Zeit“ bietet sowohl den Erwerbern als auch den Investoren sowie der Gesamtwirtschaft Vorteile.

Weiterlesen

66 Gemeinden haben Zweitwohnungsanteil von über 20 Prozent

31.03.2017 |  Von  |  News  | 
Jetzt bewerten!

Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) veröffentlicht zum ersten Mal die Wohnungsinventare der Gemeinden. Auf der Grundlage der Inventare lässt sich der Anteil der Zweitwohnungen in den Gemeinden bestimmen.

Die Inventare ergeben folgendes Bild: 66 Gemeinden weisen neu einen Zweitwohnungsanteil von über 20 Prozent auf, in 21 Gemeinden ist der Anteil unter 20 Prozent gesunken. Aktuell weisen damit 422 von 2255 Gemeinden einen Zweitwohnungsanteil von über 20 Prozent auf.

Weiterlesen